Verabschiedung von Storj wegen 2x kaputter Festplatten innerhalb von 2 Jahren

Ich bin seit fast Beginn des Storj-Projektes mit an Bord. Habe Storj an einem Mini-PC mit einer externen 2,5 Zoll Festplatte betrieben. Vor einem Jahr ging eine nagelneue 5 TB Festplatte von Seagate kaputt und vor paar Tagen ging das Ersatzmodell von Western Digital auch nach einem Jahr wieder kaputt. Einfach nicht mehr ansprechbar die Festplatten. Denke es liegt daran, dass Storj einfach zu viel und zu oft auf die Platten zugegriffen hat und nach einem Jahr ist das End-of-Life der Platten halt erreicht. Tolles Projekt aber ich habe keine Lust mir jedes Jahr eine neue Festplatte zu kaufen und wieder bei Null anzufangen.

Hi, magst du das genaue Modell der Platten sharen? Bin neugierig. Ich muss gestehen, das ist auch meine größte Sorge. Bisher zum Glück ohne defekte Platte.

1 Like

Backblaze Drive Stats for Q3 2022
achte auf diesen Artikel. wirklich interessante Erfahrungen und Statistik

1 Like

Einmal die Western Digital Elements mit 5 TB (2,5 Zoll)

und

einmal das Seagate Modell One Touch 5 TB (2,5 Zoll)

Alle 2,5" Festplatte nicht dafür ausgelegt, die ganze Zeit rund um die Uhr zu laufen, daher finde ich es nicht überraschend, dass sie versagen.

1 Like

Und beide Modelle scheinen SMR statt CMR drives zu sein. Der Verfall wundert daher nicht. Neben der Zollgröße sind diese für den Heimgebrauch. Für Storj benötigst du NAS drives mit CMR.

1 Like