Storj Node ist nach 12h immernoch offline

https://documentation.storj.io/dependencies/port-forwarding#setup-port-forwarding-router-tcp-port-forwarding-configuration
Dieser schritt bereitet mir probleme, Mit der angezeigten Gateway komme ich nicht in die Router einstellung. Aber mein Router ist so eingestellt das mein PC automatisch Ports freischalten kann. Oder muss ich die manuell freigeben?

In der Firewall habe ich über Powershell und manuell eine freigabe hinzugefügt

Den Port musst du manuell freigeben. Die automatische Portfreischaltung am besten deaktivieren, ist ein Sicherheitsrisiko. Ist so fast die bloedeste Erfindung, die es gibt. Damit kann jeder (verseuchte) Rechner selbstaendig Ports oeffnen.


So richtig?

Anscheinend funktioniert das dennoch nicht, ich habe gerade getestet ob der Port feigegeben wurde auf dieser seite https://www.yougetsignal.com/tools/open-ports/?port=28967 jedoch scheint er immer noch nicht freigegeben. Die IP-Adresse die eingegeben worden ist habe ich so übernommen, hat das damit evt. was zutun ?

Die Portfreigabe sieht ok aus. Ich sehe allerdings nicht im Bild, ob der Port an den richtigen PC weitergeleitet wird. Hast du den Port auch in der Windows-Firewall geoeffnet? Wenn dann noch der Node laeuft, sollte der Port als “open” angezeigt sein.

Wenn du keine feste IP von deinem ISP hast, solltest du auch DynDNS in der Fritzbox einrichten. Dafuer kannst du das Myfritz!-Konto benutzen, ist kostenlos. Andere Anbieter verlangen Geld oder du musst den Account alle paar Wochen bestaetigen.

Der storj Windows-Service läuft auch?

Normalerweise sollte mit Portfreigabe + Firewall-Eintrag alles erledigt sein.

Das ist deine aktuelle externe IP und diese sollte jetzt erstmal funktionieren. Wenn du keine statische IP hast, ist die aber in spätestens 24h nicht mehr korrekt, deshalb auch noch der Hinweis auf DDNS.

Der Pc ist aufjedenfall der richtige. Wo kann ich denn so richtig auf die Node zugreifen? Ich hab nur das Node Dashboard wenn ich das Programm öffne

Ich habe eine Statische IP, von daher habe ich diesen Schritt auch übersprungen. Laut dem Dashboard ist der aktiv seitdem ich es installiert habe ( Uptime 13h 49min, wenn es das richtige ist)

Im Taskmanager schein Storagenode.exe zu laufen, dort ist die UAC-Virtualisierung deaktiviert, falls es was damit zutun hat

Und ja in der Firewall habe ich 2 Freigaben

1 Like

Powershell:
Get-Service storagenode*

Laut powershell läuft beides

1 Like

Muss bei der Firewall-Regel evtl. noch der “Remote-Port” gesetzt werden?

Ist ne Weile her bei mir :slight_smile:

Wie mache ich das? Hab gerade nochmal versuch eine neue Ausnahme zu erstellen, jedoch hab ich da nichts von Remote gesehen.

Im Log hat sich aufjedenfall was geändert, der sieht jetzt so aus :

PS C:\Users\oswal> cat -tail 20 “$env:ProgramFiles\Storj\Storage Node\storagenode.log”
2020-04-27T08:11:32.819+0200 INFO preflight:localtime local system clock is in sync with trusted satellites’ system clock.
2020-04-27T08:11:32.820+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T08:11:32.820+0200 INFO trust Scheduling next refresh {“after”: “8h2m33.859969079s”}
2020-04-27T08:11:32.820+0200 INFO Node 1AR4FD3UvyRdKczWSYqoLi3di5XS8kGFp8WymTdxfr493U5ojF started
2020-04-27T08:11:32.820+0200 INFO Public server started on [::]:28967
2020-04-27T08:11:32.820+0200 INFO Private server started on 127.0.0.1:7778
2020-04-27T09:11:32.822+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T10:11:32.821+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T11:11:32.820+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T12:11:32.821+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T13:11:32.821+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T14:11:32.820+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T15:11:32.820+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T16:11:32.821+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T16:14:07.208+0200 INFO trust Scheduling next refresh {“after”: “8h55m50.733040075s”}
2020-04-27T17:11:32.821+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T18:11:32.821+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T19:11:32.820+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T20:11:32.821+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-04-27T21:11:32.822+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
PS C:\Users\oswal>

Am Node liegt es nicht. Dein Portforwarding funktioniert nicht. Du hast Kabel oder?

Ja, ich denke ich hab das Problem mittlerweile gefunden. Mein Anschluss typ ist der DS-Lite, dadurch habe ich keine eigene Ipv4 adresse und teile sie mir mit vielen Leuten, deswegen sind die portfreigaben auch nutzlos. Deswegen werde ich später bei vodafone anrufen und das ganze auf dual stack umstellen lassen, dann sollte ich eine eigene Ipv4 adresse bekommen und dann müsste das in der Theorie funktionieren wenn es nicht noch ein Problem gibt. Wie sieht das jetzt mit der offline Zeit aus? Kann ich deswegen gebannt werden weil ich nicht verbunden bin?

Ich meine doch dass wir das Thema hier vor 2-3 Tagen schon mal hatten und dort auch DS-Lite schuld war.

Momentan werden Nodes nicht für Downtimes Disqualifiziert.
Und deiner hatte ja bisher eh noch keinen Kontakt zum Server, also alles gut.
Du kannst dir auch jederzeit eine neue Identität erstellen. Einfach eine neue Einladung anfordern und neu generieren.

Das habe ich nicht gesehen. Jetzt aber zurück zu meinem Problem, ich habe jetzt eine eigene Ipv4 adresse, muss ich jetzt alles neu installieren oder kann ich das irgendwo einpflegen?

Funktioniert jetzt alles

topic can be closed

Jup, hatten wir:

@Alexey This DS-lite issue should probably make it into the FAQs. It is really common with german cable ISPs.

Hast du dein Problem denn lösen können? Bei mir ist nach einer Störung von Vodafone die Node wieder offline gegangen. Nach mehrmaligen versuchen und Neuinstallationen komme ich nicht mehr weiter.

Das hier war die letzte Meldung als die Node offline ging

2020-05-02T03:24:21.899+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-05-02T03:27:41.780+0200 INFO orders.12EayRS2V1kEsWESU9QMRseFhdxYxKicsiFmxrsLZHeLUtdps3S sending {“count”: 11}
2020-05-02T03:27:41.780+0200 INFO orders.12L9ZFwhzVpuEKMUNUqkaTLGzwY9G24tbiigLiXpmZWKwmcNDDs sending {“count”: 73}
2020-05-02T03:27:41.780+0200 INFO orders.118UWpMCHzs6CvSgWd9BfFVjw5K9pZbJjkfZJexMtSkmKxvvAW sending {“count”: 4}
2020-05-02T03:27:41.780+0200 INFO orders.121RTSDpyNZVcEU84Ticf2L1ntiuUimbWgfATz21tuvgk3vzoA6 sending {“count”: 10}
2020-05-02T03:27:41.780+0200 INFO orders.1wFTAgs9DP5RSnCqKV1eLf6N9wtk4EAtmN5DpSxcs8EjT69tGE sending {“count”: 2110}
2020-05-02T03:27:41.958+0200 INFO orders.118UWpMCHzs6CvSgWd9BfFVjw5K9pZbJjkfZJexMtSkmKxvvAW finished
2020-05-02T03:27:42.017+0200 INFO orders.12L9ZFwhzVpuEKMUNUqkaTLGzwY9G24tbiigLiXpmZWKwmcNDDs finished
2020-05-02T03:27:42.327+0200 INFO orders.12EayRS2V1kEsWESU9QMRseFhdxYxKicsiFmxrsLZHeLUtdps3S finished
2020-05-02T03:27:42.666+0200 INFO orders.121RTSDpyNZVcEU84Ticf2L1ntiuUimbWgfATz21tuvgk3vzoA6 finished
2020-05-02T03:27:43.822+0200 INFO orders.1wFTAgs9DP5RSnCqKV1eLf6N9wtk4EAtmN5DpSxcs8EjT69tGE finished
2020-05-02T04:24:21.898+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-05-02T04:26:59.072+0200 INFO trust Scheduling next refresh {“after”: “6h50m55.886859398s”}
2020-05-02T05:24:21.899+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-05-02T06:24:21.900+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups

Und diese hab ich momentan:

2020-05-03T14:36:21.139+0200 INFO tracing disabled
2020-05-03T14:36:21.308+0200 INFO Configuration loaded {“Location”: “C:\Program Files\Storj\Storage Node\config.yaml”}
2020-05-03T14:36:21.322+0200 INFO tracing disabled
2020-05-03T14:36:21.329+0200 INFO Operator email {“Address”: “XXX”}
2020-05-03T14:36:21.329+0200 INFO Operator wallet {“Address”: “0x4a42f5b9efababa5a29a5d9fd2b25e71dd539032”}
2020-05-03T14:36:22.898+0200 INFO db.migration Database Version {“version”: 36}
2020-05-03T14:36:28.001+0200 INFO preflight:localtime start checking local system clock with trusted satellites’ system clock.
2020-05-03T14:36:28.885+0200 INFO preflight:localtime local system clock is in sync with trusted satellites’ system clock.
2020-05-03T14:36:28.885+0200 INFO bandwidth Performing bandwidth usage rollups
2020-05-03T14:36:28.885+0200 INFO trust Scheduling next refresh {“after”: “4h57m56.234115221s”}
2020-05-03T14:36:28.885+0200 INFO Node 1AR4FD3UvyRdKczWSYqoLi3di5XS8kGFp8WymTdxfr493U5ojF started
2020-05-03T14:36:28.885+0200 INFO Public server started on [::]:28967
2020-05-03T14:36:28.885+0200 INFO Private server started on 127.0.0.1:7778