IPv6 Probleme, node bleibt offline

Hey Leute,

Da ich seit Tagen nicht mehr weiter komme möchte ich meine Frage mal an die Community richten.

Ich habe als Internet Anbieter die deutsche glasfaser. Das Problem hierbei ist das alles über IPv6 läuft.

Ich kann hier meine node einrichten jedoch kommt diese nicht Online.

Habt ihr das gleiche Problem oder einen lösungsweg?

Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe!

Storj läuft derzeit nicht unter IPv6. Das ist also Ihr Problem.

(Pardon and Google Translate oddities) :wink:

Okay, ich hatte mal gelesen das es eigentlich unter IPv6 funktionieren müsste.

Der Stefanbenten-Satellit war der einzige, der an IPv6 arbeitete, wurde jedoch jetzt heruntergefahren.

Ich bin auch CG-Nat Kunde, bei mir ist der Aktuelle fix ein Wireguard tunnel zu einem VPS mit Legacy IP Addresse. Da ich dies nicht nur für Storj verwende, hält sich der Preisliche aufwand in grenzen.
Vollständige unterstützung des Aktuellen Internetstandarts wäre aber mehr als überfällig seitens Storj.

Empfehlen kann ich von der DG aus z.b. iFog, Hetzner oder OVH.

Hallo @pyramidenkoenig ,
Willkommen im Forum!

Die meisten unserer Satelliten werden in Google Cloud gehostet. GCE unterstützt IPv6 immer noch nicht. Ja, Google. Ja, 2021. Aber keine IPv6-Unterstützung :confused:
Die Software selbst kann IPv6 verarbeiten. Sobald unser Cloud-Computing-Anbieter IPv6 auf seiner Plattform aktiviert, können Satelliten auf IPv6 zugreifen.
Für den Moment benötigen Sie jedoch einen Dual-Stack oder ein VPN mit Portweiterleitungsfunktionen.

Das bringt auch nicht viel wenn die Clients nicht vollständig ipv6 unterstützen und würde bis dahin das Storj-Netzwerk möglicherweise sogar unzuverlässig machen (zB wenn große Teile einer Datei nur auf ipv6 nodes liegen aber der client kein ipv6 unterstützt. Dann kann er seine Datei nicht downloaden)

1 Like

Ich habe das gleiche Problem mit DS Lite… Wie kann man dieses Problem mit einem VPS lösen? OpenVPN Tunnel zur Storj node? Vielleicht kann ja jemand kurz beschreiben wie er das Problem mit einer IPv6 gelöst hat.